h1

The Rocks – Tag 20 und 21

November 8, 2008

Mein MittagessenRatet mal wo ich heute war! Ich war in der Löwenbräu Wirtschaft in den Rocks Wurstsalat essen. Das ist ein Bayrisches Restaurant, welches hier ziemlich bekannt ist. Deutsche Bedienung, deutsches Feeling – schöööön. Auch wenn die Bayern was anderes unter Wurstsalat verstehen als ich, wars trotzdem lecker. Nur die Preise, wow! Also öfters könnt ich des nicht machen. Für euch zum Vergleich. Ein Maß kostet da 19$, also rund 10€ und Zwiebelrostbraten glaub 16€. Und ich hätt des ja schon gern gegessen, so wärs ja nicht. Aber ich hab mich mit nem Wurstsalat für 8€ begnügt und dazu en bisschen Deutsch geredet. Is schon lustig, wie die hier das große Geld machen. War selbst um 15Uhr noch gut besucht dort.

Hatt das aber heut morgen noch nicht wirklich geplant gehabt. Hab einfach mal beschlossen, ich geh heut in die Rocks. Zum Fenster rausgeguckt, hey Sonne scheint, also nicht so warm anziehen, Kappe, Sonnenbrille und Sonnencreme mit und dann mal los. Keine zehn Minuten war ich unterwegs, da hats anfangen regnen. War ja klar. Aber zurück um nen Regenschirm zu holen wollt ich nun auch nicht mehr. Also bist weitergelaufen. Hab dann irgendwann gemerkt, dass meine Schuhe nicht wasserdicht sind. Also bei jedem Schritt, *quietsch*, pfutzget des mir da in den Schuhen rum. Na toll. Hab dann beschlossen ich wart erst mal kurz unter nem Dach, bin dann weiter als es aufgehört hatte und dann fängts wieder an. Das Wetter hier ist also ziemlich schön. So abwechslungsreich.

Bin dann halt einfach mal zuerst ins Museum of Contemporary Arts. Hab festgestellt, dass ich ein totaler Kunstbanause bin, hätt das teilweise nämlich nie für Kunst angesehen. War also nicht direkt mein Fall, bin dann so mehr oder weniger ‚interessiert‘ dort drin rumgelaufen, dass die nicht sehen, dass ich am liebsten gleich wieder raus wär. Rein theoretisch könnt glaub ich jeder von uns Künstler sein, zeig euch bei den Bildern, wieso.

Ansonsten bin ich in den Rocks noch auf dem Markt gewesen. Der ist glaub ich total für Touris ausgelegt. Total schöne Sachen dort, aber was soll ich jetzt schon Souvenirs kaufen, bin grad erst angekommen. Obwohls mich schon manchmal en bisschen in den Fingern gejuckt hat. Aber Durchhalten heißt da die Devise.

Gestern war mein Tag ziemlich ereignislos. Hab versucht ein bisschen zu schlafen, um meine Erkältung auszukurieren. Ging aber nicht so richtig. Hab hier zwei Holländer im Zimmer, die ununterbrochen in normaler Lautstärke reden. Auch wenn ich mich jedes Mal fast kugel vor Lachen (die sprechen halt schon richtig geil), is es dann irgendwann richtig nervig. Vor allem wenn’s um 1Uhr nachts immer noch so läuft.

Bin dann abends noch runter in unsere Bar und hab da was gegessen (Chicken Schnitzel, hehe, die haben des Wort einfach mal so übernommen, und wenn die des aussprechen: zum schießen!!). Und dann hab ich meine erste Begegnung mit ner Kakerlake gehabt. Is da mal so fröhlich um meinen Tisch rumgekrabbelt. Mmh. Dacht nur, wenn du mir ins Essen gehst, ich warn dich. Guckts euch mal an, is doch ne Kakerlake, oder?

Geh heut Abend vielleicht mit der Französin aus meinem Zimmer Steak essen. 🙂 Mal wieder. Aber die is ziemlich nett, und ich hab gedacht, jetzt fragst sie mal einfach. Sie meinte, wenn sie heut Abend noch nichts vor hat dann gerne. Also dann mal abwarten.

Werd jetzt glaub noch versuchen ein bisschen zu pennen. Muss ja die Chance ergreifen, bevor die Holländer zurück sind. Hoff des dauert noch ein bisschen.

Wünsch euch also einen schönen, ähm Samstag (muss immer überlegen, hier hat man überhaupt kein Zeitgefühl) und hoff ihr habt schöneres Wetter als ich.

Bis bald, wahrscheinlich das nächste Mal aus Tasmanien,
die Andrea

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: