h1

Sonne, Sommer, Strand – Manly

Februar 7, 2009

Hallihallo aus Manly,

hier wohne ich seit Dienstagnachmittag. Fuer alle die es nicht wissen, Manly ist ein Stadtteil von Sydney und ist von der City mit der Faehre oder dem Bus zu erreichen. Ausserdem ist Manly eine der begehrte Straende Sydneys. Ich bin am Dienstagnachmittag hierher zu Pati und ihrem Vermieter Kuma gezogen. Pati und ich teilen uns nun ein Zimmer (nur noch bis Mittwoch, oder so. Sollte ja langsam weiter) und haben so beide geringere Kosten.

Und ich finds toll, denn so koennen wir besser was gemeinsam unternehmen (bisher teilte uns ja immer das Wasser, sprich es war teuer, sich zu sehen) und/oder nachmittags zusammen an den Strand gehen. Das Problem ist nur leider immer noch die Hitze. Mann haben wirs hier warm. Und fuers Wochenende wurden ueber 40Grad angekuendigt. Ach du lieber Scholli…

Aber wie auch immer, nach Sydney gehts dann wahrscheinlich endlich mal los hoch die Ostkueste. Muss gucken, dass ich bis zum 26. Februar hoch bis nach Brisbane komme, denn … *Trommelwirbel* … von da aus geht mein Flieger!! Heim nach Deutschland! Ne, Scherz. Hab mich dazu entschlossen (nach wirklich langem Hin und Her) mit Pati und einer Freundin nach Neuseeland zu fliegen (bleib aber ein wenig laenger als die beiden) und dann haben wir uns fuer 8 Tage einen Camper gemietet, mit dem wir ueber die Suedinsel cruisen werden. Freu mich schon total. Bin ja mal gespannt wie das mit dem Fahren auf der falschen Seite klappt. Gottchen,… *huphup* „alle aus em Weg! Ihr verdammten Geisterfahrer!“

Die letzten Tage war ich ausserdem noch ein wenig unterwegs. Hab mir ne TagesTour in die Blue Mountains gebucht und haben dort unter anderem Wasserfaelle, die Three Sisters, Aborigine Gebilde und ein paar kleinere Staedtchen angeguckt. War richtig nett und ein nettes Erlebnis. Natuerlich gleich wieder ein paar Leute kennen gelernt und Fotos gemacht! (die folgen spaeter,… Komplikationen mit meinem Laptop mal wieder…)

Seit ich hier bin, haben wir uns dann mit ein paar Freunden getroffen, ein abendliches Picknick am Strand gehabt, Shoppingtage eingelegt und einfach ein wenig die Seele baumeln lassen.

Natuerlich (!) – ist dann hier auch Strand angesagt. Sobald wir Zeit haben (Pati muss ja arbeiten  und Kochen braucht auch ne Weile, immer) packen wir unsere sieben Sachen und hauen uns ein wenig in den Sand. Das Wasser ist zurzeit so ne Sache, da seit ner Weile jeden Tag ne Hai- oder Quallenwarnung rausgeht (Quallensaison beginnt total gerade). Aber einfach nur Sonne geniessen is doch auch was Schoenes, oder (diese Frage geht ans kalte Deutschland)?

Sobalds mal wieder was zu berichten gibt,… versuch ich hier up to date zu sein.

Drueck euch, bis bald
Andrea

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: