h1

‘G’Day G’Day, How’re u goin?’ – Great Ocean Road

Mai 8, 2009

Twelve ApostlesFrisch und durchgefroren meld ich mich nun aus Melbourne der letzten Haltestelle meines Trips! Ich hab am Dienstag eine 3-Tages-Tour über die Grampians und die Great Ocean Road nach Melbourne gestartet und bin nun ‚finally‘ hier angekommen.

Der Trip war super! Wir waren im Grampians National Park und haben dort einige (viiiiel zu anstrengende) Walks gemacht um die verschiedenen Spots zu sehen. Unter anderem Wasserfälle und einfach nur ein riesen Mountainarea… Wahnsinns Ausblicke!

Danach gings dann endlich an die Great Ocean Road, welche schon seit Anfang meines Trips auf der Liste stand. Sie ist bekannt, für die schönen Strände, die Kliffs und natürlich die ‚road along the ocean‘. Dort haben wir uns dann die zwölf Apostel bei Sonnenuntergang angesehen und diverse Strandwalks etc gemacht. Richtig schön!

Meine Gruppe war mal wieder super. Waren diesmal alle zwischen 19-30 Jahren und bunt gemischt von Holländern, Schweizern, Engländern, Deutschen bis hin zu sogar einer Australierin. Ich habe diesen Trip ja zusammen mit Luca, dem Hamburger gebucht und so hatte ich schon jemanden, den ich kannte… was eigentlich nicht nötig war, da ich mich sofort in der Gruppe wohlfühlte.

Leider war nicht alles so schön, wie erhofft… denn es war mal wieder eisig kalt! Der Wind an der Great Ocean Road war einfach nur schrecklich. Keiner hatte genug anzuziehen und dementsprechend waren wir alle am zittern. Würd mich nicht wundern, wenn manche von uns eine Erkältung bekommen.

Aber alles in allem war es top. Wir sahen wieder ‚heaps of‘ Kängurus, Koalas und außerdem Pinguine. Hinzu kommen Berge, Bäume, Wasser… und hin und wieder mal ein Sonnenstrahl zwischen den Regenwolken. Super oder?!

Jetzt in Melbourne stehen noch ein paar Dinge an. Hab gestern ein Angebot bekommen, mit einer Freundin und ihren Freunden übers Wochenende in deren Beachhouse an der Great Ocean Road zu wohnen und natürlich nehme ich dieses Angebot an. Das heißt, ab an den Strand 😉 Sonne tanken und Surfen!!!

Ich weiß meine Texte sind zurzeit ziemlich jammernd und meckernd, aber HalloO?! Ich bin in Australien und frier mir die vier Buchstaben ab. So sollte das nicht sein…

Egal – jetzt freu ich mich erst mal auf mein Wochenende. Heut abends geht’s los, nehmen den Zug und haben hoffentlich eine schöne Zeit miteinander.

Wünsch euch was!! Bye-Bye

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: